Wie funktioniert das Immunsystem?

Das menschliche Immunsystem schützt unseren Körper vor fremden Einflüssen aus der Umwelt. Es ist für uns überlebenswichtig und zählt gemeinsam mit dem Nervensystem zu den komplexesten Mechanismen des Körpers. Es ist nicht auf ein einzelnes Organ beschränkt, sondern basiert auf der Zusammenarbeit aller Organe und unterschiedlicher Zellen, die sich verbünden...

Weiterlesen

Das Immunsystem und Alzheimer

Wie die Mikroimmuntherapie bei Alzheimer den Patienten helfen kann Die Mikroimmuntherapie bei Alzheimer kann sowohl als präventive Maßnahme als auch zur Unterstützung bei der Behandlung eingesetzt werden. Alzheimer, medizinisch auch Morbus Alzheimer genannt, stellt die häufigste Ursache für Demenzerkrankungen dar. Sie wurde nach dem deutschen Neurologen Alois Alzheimer benannt, der...

Weiterlesen

Hautkrebs und Immunsystem

Sonnenlicht hat äußerst positive Auswirkungen auf den Organismus: So trägt es zur Bildung von Vitamin D bei, das nicht nur Knochen und Zähne stärkt, sondern allgemein das Wohlbefinden fördert. Direkte ultraviolette Strahlung (UV-Strahlung) gilt allerdings auch als größter Risikofaktor bei der Entwicklung von Hautkrebs. Neuen Studien zufolge erleidet jede Hautzelle...

Weiterlesen

Unterstützen Sie in der kalten Jahreszeit Ihr Immunsystem mit Mikroimmuntherapie

Der Zustand unseres Immunsystems ist entscheidend dafür, wie unser Organismus sich gegen Viren – die Hauptverursacher von Erkältungen – verteidigt. Unter optimalen Bedingungen setzt das Immunsystem eine ganze Reihe zellulärer und molekularer Prozesse in Gang, die ihm dabei helfen, diese Infektionen wirksam zu bekämpfen. Allerdings können Faktoren wie beispielsweise Stress...

Weiterlesen

Der Einfluss des Stillens auf die Entwicklung des Immunsystems

Die Muttermilch versorgt das Neugeborene nicht nur mit den angemessenen Nährstoffen, sie ist auch wichtig für die Reifung des Immunsystems. Nach der Geburt muss das Baby seine eigenen Abwehrmechanismen ausprägen, damit es Infektionen aus eigener Kraft bekämpfen kann. Es muss auch seine eigene Darmflora entwickeln, denn diese unterstützt die Aktivität des...

Weiterlesen