Mikroimmuntherapie bei Knochen- und Gelenksbeschwerden

Knochen- und Gelenksbeschwerden werden vor allem mit rheumatoider Arthritis, umgangssprachlich auch Rheuma genannt, und Arthrose in Verbindung gebracht. Nicht nur ältere Menschen leiden unter Gelenkentzündungen, die oft mit Schmerzen und Gelenksteife einhergehen.

Als Ursache dieser Beschwerden werden sowohl genetische Veranlagungen als auch Umweltfaktoren oder hormonelle Störungen in Betracht gezogen. Mit einer gesunden Ernährung und einem angemessenen Maß an Bewegung kann dem Gelenkverschleiß entgegengewirkt werden.

Die Mikroimmuntherapie bei Knochen- und Gelenksbeschwerden zielt darauf ab, mit immuneigenen Substanzen die Entzündungsreaktion einzudämmen. Sie trägt somit unter Berücksichtigung der natürlichen Mechanismen zu einer sanften Wiederherstellung des körperlichen Gleichgewichts bei.

Lesen Sie mehr zum Thema: Mikroimmuntherapie bei Knochen- und Gelenksbeschwerden

Der Beitrag der Mikroimmuntherapie zum Well-Aging

Weltweit nimmt die Lebenserwartung zu, sodass das Thema Well-Aging immer stärker in den Vordergrund rückt. Well-Aging bedeutet, gesund älter zu werden und sowohl körperlich als auch geistig fit zu bleiben. Die Bezeichnung ergänzt beziehungsweise erneuert den Begriff des Anti-Agings, der in diesem Zusammenhang noch bis vor einigen Jahren Verwendung fand....

Weiterlesen

Die Mikroimmuntherapie in der Schmerzmedizin

Schmerzen können sich auf vielfältige Weise äußern. Sowohl körperliche als auch seelische Schmerzen haben Einfluss auf den allgemeinen Gesundheitszustand des Menschen. Sie können zudem als Symptom einer weiteren Erkrankung vorliegen oder selbst ein Krankheitsbild darstellen. Im Volksmund heißt es „Schön, wenn der Schmerz nachlässt“ – doch was ist, wenn er...

Weiterlesen

Mikroimmuntherapie bei Alterserkrankungen

Well-Aging – eine Bezeichnung, die in der heutigen Zeit für immer mehr Menschen an Bedeutung gewinnt. Mithilfe einer gesunden Lebensführung, viel Bewegung und einer ausgewogenen Ernährung fühlen sich zahlreiche Frauen und Männer auch im fortgeschrittenen Alter gesund, aktiv und fit. Da sich die Zellalterung trotz allem nur bedingt aufhalten lässt,...

Weiterlesen

Rheumatoide Arthritis und Mikroimmuntherapie – eine ergänzende Therapie bei dauerhaft entzündeten Gelenken

Für Personen, die an rheumatoider Arthritis erkrankt sind, ist es besonders wichtig und hilfreich, viel über die Erkrankung zu wissen. Oftmals können die Betroffenen durch einfache Verhaltensregeln und besondere Tipps, darunter zum Beispiel Ernährungshinweise, die Beschwerden selbstständig in gewissen Maßen lindern. Zudem gibt es verschiedene Therapieansätze, die individuell an die...

Weiterlesen

Serie: Gesund und fit im Alter: Gelenkbeschwerden vorbeugen und behandeln

Die Schnürsenkel binden, im Supermarkt zum untersten Regal bücken oder eine Treppe hinauflaufen: bei all diesen und vielen anderen alltäglichen Bewegungen sind unsere Gelenke unverzichtbar. Wie wichtig sie wirklich sind, merken viele aber erst, wenn sie zu schmerzen beginnen. Vor allem ältere Patienten sind von Gelenkschmerzen betroffen und dadurch in...

Weiterlesen