Mikroimmuntherapie bei Tieren

In Deutschland sind laut statistischen Auswertungen rund 34 Millionen Haustiere registriert, wildlebende und halbwildlebende Tiere sind von dieser Zahl ausgenommen. Für viele Haushalte zählen Katze, Hund und Co. ganz selbstverständlich zur Familie dazu. Dank des sehr guten medizinischen Standards und des meistens wohl behüteten Lebensumfelds erreichen viele der Haustiere ein...

Weiterlesen

Grippe vorbeugen mit Mikroimmuntherapie

Mit dem kalendarischen Herbstanfang hält auch das nasskalte Wetter hierzulande Einzug. Für zahlreiche Personen bedeutet dieser Umschwung zugleich der Beginn der Erkältungszeit. Die erhöhte Infektanfälligkeit ist häufig Ausdruck einer geschwächten Körperabwehr. Hier setzt die Mikroimmuntherapie an. Sie reguliert das Immunsystem und stärkt es gegenüber der äußeren Einflüsse, sodass es sich...

Weiterlesen

Rheumatoide Arthritis und Mikroimmuntherapie – eine ergänzende Therapie bei dauerhaft entzündeten Gelenken

Für Personen, die an rheumatoider Arthritis erkrankt sind, ist es besonders wichtig und hilfreich, viel über die Erkrankung zu wissen. Oftmals können die Betroffenen durch einfache Verhaltensregeln und besondere Tipps, darunter zum Beispiel Ernährungshinweise, die Beschwerden selbstständig in gewissen Maßen lindern. Zudem gibt es verschiedene Therapieansätze, die individuell an die...

Weiterlesen

Gesund und fit im Alter: Komplementärmedizin bei Demenz

Warum alternative Behandlungen und Komplementärmedizin bei Demenz und anderen Erkrankungen im höheren Alter eine zunehmend große Rolle spielen, lässt sich aus den Entwicklungen der letzten Jahrzehnte ablesen. In der heutigen Gesellschaft sind eine gesunde, ausgewogene Ernährung und viel Bewegung wichtige Aspekte des alltäglichen Lebens und rücken privat sowie medial immer...

Weiterlesen

Immundefekt – eine Gefahr für die Gesundheit

Im gesunden und einwandfrei funktionstüchtigen Zustand übernimmt das menschliche Immunsystem die wichtige Aufgabe, für den Körper schädliche Erreger frühzeitig zu erkennen und zu bekämpfen. Aus unterschiedlichen Gründen kann diese Immunabwehr vorübergehend oder dauerhaft beeinträchtigt sein, wodurch das Risiko sowohl für Infektionskrankheiten als auch für chronische Erkrankungen häufig ansteigt. Diese Schwächung...

Weiterlesen