Was passiert mit dem Immunsystem in den Wechseljahren?

Immunsystem und Wechseljahre Mikroimmuntherapie

Die Wechseljahre (das Klimakterium) sind eine natürliche Lebensphase, die jede Frau früher oder später durchläuft. Im Durchschnitt liegt das Alter für die Wechseljahre bei Anfang 50. Es ist jedoch auch möglich, dass der Prozess deutlich früher oder auch später einsetzt. Zudem erleben Frauen die Wechseljahre ganz unterschiedlich. Während einige Frauen unter starken Beschwerden wie Hitzewallungen, Schlafstörungen und depressiven Verstimmungen leiden, verspüren andere kaum Begleiterscheinungen oder haben sogar gar keine Beschwerden. Was passiert während des Klimakteriums im Körper? Wie wirkt sich das speziell auf das Immunsystem aus? Und was können Frauen selbst tun, um entspannter und beschwerdefreier durch die Wechseljahre zu kommen? Diesen Themen widmet sich unser neuer Blogbeitrag und zeigt außerdem, welche Hilfe die Mikroimmuntherapie bieten kann.

 

weiter

Gesamten Beitrag lesen

Bild: © Monkey Business – stock.adobe.com